Donnerstag, 13. August 2020

FB Logo für GK 1

  • A Slide IAA 005
  • A Slide IAA 002
  • A Slide IAA 003
  • A Slide IAA 001
  • A Slide IAA 006
  • A Slide IAA 004
  • GALERIA AUTO: Der neue VW ID3. Foto: Günther Koch
  • GALERIA AUTO: Der neue Land Rover Defender. Foto: Günther Koch
  • GALERIA AUTO: Der neue Ford Puma. Foto: Günther Koch
  • GALERIA AUTO: Der neue Elektro-Mini. Foto: Günther Koch
  • GALERIA AUTO: Der neue Mercedes GLB. Foto: Günther Koch
  • GALERIA AUTO: Der neue Elektro-Honda-e. Foto: Günther Koch

Blinklicht

"Künstlicher Vogelkot: Ford optimiert Fahrzeug-Lackierungen unter realitätsnahen Bedingungen."

Aus einer Mitteilung von Ford auch mit einem Tipp, wie man Vogelkot am besten vom Auto entfernt: So rasch wie möglich säubern! Verschmutzte Stellen vorsichtig mit einem weichen Schwamm mit lauwarmem Wasser und mit etwas pH-neutralem Shampoo reinigen. Danach die Oberfläche mit Hartwachs behandeln, damit der Lack Schmutz künftig besser widerstehen kann und länger glänzt. (gk)

Opel Mokka

Diesmal im Test als Edition-Diesel mit 136 PS

Seat Ibiza

Diesmal im Test als Connect mit 90-PS-Diesel

Honda HR-V

Diesmal im Test als Executive mit 120-PS-Diesel

Honda Jazz

Diesmal im Test als Elegance-Spitzenmodell mit 102 PS

Ford Kuga

Diesmal im Test als Titanium-Diesel mit 180 PS

Ford Focus

Diesmal im Test als ST-Exklusiv-Diesel mit 185 PS

Hyundai i30

Diesmal im Test als stärkster Diesel mit 136 PS

Toyota Auris

Diesmal im Test als Comfort und 112-PS-Diesel

Peugeot 308

Diesmal im Test als Allure-Diesel mit 120 PS

Seat Leon

Diesmal im Test als X-Perience und 184-PS-Diesel

Subaru Levorq

Diesmal im Test als 170-PS-Turbobenziner mit Sportpaket

Mercedes GLC

Diesmal im Test als stärkerer 204-PS-Diesel 250d

Suzuki SX4

Diesmal im Test als S-Cross-Limited-Benziner mit 120 PS

VW Passat

Diesmal im Test als Diesellimousine mit 240 PS

VW Scirocco

Diesmal im Test als sportlicherer GTS mit 220 PS