Mittwoch, 14. April 2021

FB Logo für GK 1

  • DB2021AU00192 large
  • 71392 20210405gr86ext01 web lr
  • Slide BMW 4er Cabrio
  • Slide Audi Q4 e tron
  • Slide Hyundai Bayon
  • Slide Kia EV6A
  • DEMNÄCHST Das neue sportliche VW-SUV-Coupé Taigo. Foto: VW
  • DEMNÄCHST Das neue viersitzige Toyota-Coupé GR86. Foto: Toyota
  • DEMNÄCHST Das neue BMW 4er-Cabrio. Foto: Günther Koch
  • DEMNÄCHST Das neue vollelektrische Audi-Kompakt-SUV-Modell Q4 e-tron. Foto: Audi
  • DEMNÄCHST Das neue Hyundai-Mini-SUV-Modell Bayon. Foto: Hyundai
  • DEMNÄCHST Der neue vollelektrische Kia-Crossover EV6. Foto: Kia

Blinklicht

"Klare Antwort: Ja, denn zum einen betrug der Dieselanteil beim CX-5 in den letzten beiden Jahren rund 30 Prozent und zum anderen passt ein sauberer und effizienter Diesel gerade für die Langstrecken-Fahrten besser als ein Benziner oder sogar besser als ein Plug-in-Hybrid mit Benzinmotor."

Mazda-Deutschland-Sprecher Jochen Münzinger aus Anlass der Fahrvorstellung des jetzt überarbeiteten Mittelklasse-SUV CX-5 auf die Frage, ob Mazda bei Fahrzeugen wie dem CX-5 auch in Zukunft weiter auf den Diesel setzt. (gk)

VW Tiguan

Diesmal im Test als 200-PS-Allraddiesel R-Line

VW Golf

Diesmal im Test als GTD-Sportdiesel mit 200 PS

Nissan Micra

Diesmal im Test noch als 100-PS-Benziner N-Way

Toyota RAV4

Diesmal im Test als 222-PS-Hybrid Style Selection

Fiat Panda

Diesmal im Test als 70-PS-Hybrid City Cross Plus

Opel Insignia

Diesmal im Test als 174-PS-Kombi Business Elegance

Mazda CX-3

Diesmal im Test als 121-PS-Benziner Selection

Seat Tarraco

Diesmal im Test noch als 190-PS-Allraddiesel FR

Hyundai i30

Diesmal im Test als 136-PS-Turbodiesel-Mildhybrid Prime

Hyundai i20

Diesmal im Test als 120-PS-Mildhybridbenziner Prime

Suzuki Swift

Diesmal im Test als Sport Hybridbenziner mit 129 PS